Alte Herren

 

 

Sportlicher Leiter:

 Ingo Kustos


Spielbetrieb:

Fussball.de


Trainingszeiten:

 Mittwochs 18.45 - 19.45 Uhr


Kontakt:

Ingo Kustos (Tel.):
01522/4370539


Chronik der (2.) Altherren-Mannschaft des S.C. Viktoria 09 e.V. Krefeld

Gründung :                                          13. September 1986

 

Gründungsort:                                    Kegelbahn Gaststätte Haus Inrath

 

Gründungsmitglieder:                      16

 

Gründungsmitinitiator

 

und väterlicher Freund der AH:       Walter Pescher sen.

 

1.Vorstand:                                         H.Püllen, U.Grassen, M.Scharfenberg,

 

W.Pescher jun.

 

beratendes Mitglied: H.-J.Jüngermann

 

 

 

Jupp Jüngermann und Manfred  Scharfenberg waren seit Gründung der (2.) Alten Herren im Vorstand tätig.

 

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 wurde ein neuer AH Vorstand gewählt.

 

Mit Nils Hansen ist ein neuer 1. Vorsitzender gefunden worden der schon sehr lange im Verein verwurzelt ist.

 

Ihm folgen, ebenfalls neu dabei als Spielekoordinator Andre Höhl und Olliver Munzert als Kassierer.

 

Erhalten blieben Jarek Sobisz als Materialwart und Ingo Kustos als sportlicher Leiter und Coach.

 

 

 

 

Bis Ende 2012 noch unter dem Namen 2. Alte Herren nennt man sich seit 2013 nur noch Alte Herren, da es keine weitere AH-Mannschaft im Verein mehr gibt.

 

 

 

Das 1.Spiel nach Gründung der Mannschaft gegen den TuS St. Hubert endete mit einer 1:2 Niederlage. Seitdem wurden weit über 1000 Spiele und ca. 130 Turniere bestritten. Jährlich werden ca. 30 Spiele absolviert sowie die eine oder andere Teilnahme an Kleinfeldturnieren. So sind wir z. B. immer dabei, wenn unser Nachbarn  SuS Krefeld  sowie Preußen Krefeld sein Kleinfeldturnier ausrichtet. Ein Spiel gegen die Traditionsmannschaft des MSV Duisburg im Jahre 2011 wurde deutlich verloren, wobei uns jedoch der Ehrentreffer gelang. Hier stand aber der Spaßfaktor im Vordergrund.

 

In jahr 2019 spielten wir gegen die Weisweiler Elf von brussia mönchengladbach  und verloren 1:15.

 

In diesem Spiel wurden aus allen Stammmannschaften Spieler eingesetzt,

 

die Hälfte davon sind inzwischen Mitglieder bei den Alten Herren.

 

 

 

Bei Turnierteilnahmen wurden häufig beachtliche Platzierungen erreicht. Herausragend sicherlich der erste Turniersieg überhaupt im Jahr 1990 in der Halle beim SV Sevelen in der Aufstellung : Volkmar Lüttig; Manfred Scharfenberg, Siegmund Schlömer, Udo Grassen, Ingo Bleckmann, Dieter Indenhuck, Ralf Houben und Hans-Josef Jüngermann. Weitere erste Plätze sprangen beim Feldturnier des FC Traar sowie beim Hallenturnier des TuS St. Hubert heraus. Unser eigenes Hallenturnier konnten wir 1994, 2002 und 2018 gewinnen. 1995 wurden die damaligen noch 2. Alten Herren Vereinsmeister. .Zum 100 jährigen Bestehen des SC Viktoria Krefeld am 16. Juni 2009 wurde ein AH-Treff mit 4 Mannschaften veranstaltet. 2009 nahmen wir mit sechs anderen Mannschaften an der Ü - 40 Spielrunde teil.

 

 

 

Am Ende der Spielrunde belegten wir mit 8 Siegen, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen und einem Torverhältnis von 26:16 den dritten Platz.

 

 

 

 

Herauszuheben sind auch die Mannschaftstouren der Alten Herren, hier insbesondere die Touren nach Mallorca 1988, 2016 und 2018, Winterberg 1992, Eurostrand Finteln 1994, 1998, 2012, Bernkastel 1993, Dorf Münsterland 1996, Derrnbach, Rüdesheim und nicht zu vergessen zum Bremer Freimarkt 2003, 2005 wo u.a. auch gegen die Altherren-Mannschaft des FC Oberneuland gespielt wurde. 2014 ging es mit dem Fun-Express zum Eurostrand Leiwen an die Mosel. In den Jahren 2016 und 2018 waren wir dann am Ballermann.

 

Für das Jahr 2020 ist die Tour schon gebucht. Diesmal geht’s nach Holland ans Meer mit Tagestrip nach Amsterdam. 25 Mann haben hierfür bereits zugesagt.

 

 

 

Zum 10jährigen Bestehen der Alten Herren wurde am 01.06.1996 ein hervorragend besetztes Feldfußballturnier veranstaltet, welches mit einer Abendveranstaltung im vollbesetzten großen Saal des Raphaelsheims endete.

 

 

 

Zum 20, 25 und 30 jährigen Bestehen der Alten Herren wurde jeweils im Oktober zünftige Feste bei Bauer Höfkes (2006) Schmitter in Hüls (2011) und 2016 im Lukullus gefeiert.

 

 

 

Neben dem Fußballspielen gehören auch Aktivitäten wie Kegelabende, Stiftungsfeste, AH-Jahreshauptversammlungen etc. zum Vereinsleben dazu. Auch bei den jährlich vor dem Herbst / Winter stattfindenden Aufräumtagen für einen sauberen Sportplatz helfen die Alten Herren immer gerne mit. In regelmäßigen Abständen wird ein neues Mannschaftsfoto erstellt.

 

 

 

Seit nunmehr 32 Jahren veranstalten die Alten Herren einmal im Jahr ein großes Hallenturnier mit Mannschaften aus Krefeld und der Umgebung. Die Turniere sind immer sehr gut besucht. Die Besucher genießen jedes Jahr wieder das vielfältige Angebot an Speisen und Getränken.

 

 

 

Während der vergangenen 32 Jahre waren mehr als 160 Spieler Mitglied der Alten Herren, wobei die Anzahl der eingesetzten Spieler weit höher war, da viele aus dem Umfeld des Vereins zu Gastspieleinsätzen kamen.

 

 

 

 

Zurzeit besteht die Mannschaft aus 55 Mitgliedern (35 aktiv / 20 passiv).

 

 

 

Was das Sportliche betrifft,  so stehen die Samstagsspiele im Vordergrund. Je nach Wetterlage wird zu Hause am Schroersdyk auf Asche oder Rasen gespielt. Bis auf die Sommer- und Winterpause rollt der Ball in der Regel jeden Samstag. Ausgetragen werden sowohl Heim- als auch Auswärtsspiele. Nicht zu vergessen,  nach den Spielen ist die 3.Halbzeit, in der man mit dem Gegner auf freundschaftlicher Basis bei einem Bier die Partie nochmal Revue passieren lässt.

 

 

 

Seit 2007 werden unsere Spiele durch unseren Statistiker Andre Mertens aufgezeichnet. Dies wird seit diesem Jahr von Ingo Kustos fortgeführt.

 

Hier haben wir von 2007 bis 2019 insgesamt 376 Spiele bestritten.

 

Dabei verbuchten wir 134 Siege bei 70 Unentschieden und 182 Niederlagen.

 

Dieser Statistik entspricht dann auch ein Torverhältnis von 763-912 Toren.

 

Dies ist der Stand zum Abschluss 2019.

 

 

 

Gerade in den Spielzeiten seit 2016 konnten wir einen durchaus sportlich positiven Trend verspüren und gewinnen inzwischen zunehmend mehr Spiele als wir verlieren.

 

In dieser Zeit gewannen wir 43 Spiele gefolgt von 10 Unentschieden und  32 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 221 zu 166 Treffern.

 

 

 

Herzlich willkommen heißen wir jeden der sich unserem Vereinsleben anschließen will.

 

Ob aktiv als Spieler, aber auch derjenige der sich nur beim Training fit halten möchte findet bei uns seinen Platz.

 

Hierzu kontaktierst Du gerne unseren Mann fürs Sportliche, Ingo Kustos unter 0152/ 243 70 539.

 

 

 

Bericht

 

Ingo Kustos